Königstein im Taunus

Geänderte Verkehrsführung und Öffnung der Klosterstraße

Der diesjährige Weihnachtsmarkt und die Fertigstellung der unteren Klosterstraße erfordern eine geänderte Verkehrsführung in der Stadtmitte.

Wie bei den letztjährigen Weihnachtsmärkten wird die Bushaltestelle „Stadtmitte“ komplett in die Adelheidstraße verlegt. Aufgrund der Baumaßnahme in der Klosterstraße jedoch bereits ab Mittwoch, 6. Dezember, bis Sonntag 10. Dezember (Betriebsende des Weihnachtsmarltes). Während des Weihnachtsmarktes vom Freitag, 8. Dezember, bis Sonntag,10. Dezember, werden, wie in den Jahren zuvor, die Georg-Pingler-Straße und die Hauptstraße rund um den Kapuzinerplatz für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

Bereits am Donnerstag, 7. Dezember, wird der gesamte Kreuzungsbereich der Klosterstraße / Georg-Pingler-Straße neu asphaltiert. Die Georg-Pingler-Straße zwischen Hauptstraße und Klosterstraße kann am Donnerstag, 7. Dezember, nur über die Hauptstraße in umgekehrter Richtung angefahren werden. Diese Umleitung wird ausgeschildert.

Ab Freitag, den 8. Dezember, im Laufe des Vormittages, ist die Klosterstraße damit wieder für den Durchgangsverkehr geöffnet und somit die gesamte Altstadt wieder gut anfahrbar.
- - - - - - - - - - -
28.11.2017