Königstein im Taunus

Königsteiner Geschichte(n)

Epochen - Ereignisse - Personen

Das Stadtarchiv Königstein präsentiert eine Ausstellung, die zahlreiche Ereignisse, Entwicklungen und Personen gedenkt, die die Stadt Königstein im Taunus geprägt haben.

Zu den Themenbereichen gehören nicht nur die Entwicklung Königsteins unter verschiedenen Herrschaften, sondern auch das Leben in der Stadt in Kriesenzeiten (Kriege, Besatzung, Nachkreigszeit), die Bedeutung des Kurbetiebes und der Besuch berühmter Gäste aus Intellektuellen-, Künstler- und Adelskreisen. Die Lungenheilanstalt, das Offiziersheim und das Quäkerheim in Falkenstein, Mammolshain und die beeindruckende Entwicklung Schneidhains nach 1945 werden ebenfalls thematisiert.

Sonderführung durch die Ausstellung des Stadtarchivs                                                                                                            "Königsteiner Geschichte(n)" heißt die aktuelle Ausstellung des Stadtarchivs Königstein im Rathaus. Viele Themen aus der vielfältigen und spannenden Geschichte der Stadt werden auf Tafeln präsentiert. 

Stadtarchivarin Beate Großmann-Hofmann bietet am Dienstag, 15. Januar, um 17.30 Uhr eine Sonderführung an. Sie wird zu den einzelnen Tafeln und ihren Themen ausführliche Erläuterungen geben.                                                          

Veranstalter: Stadtarchiv der Stadt Königstein im Taunus                 

Termin

Noch bis Freitag, 25. Januar 2019    Zu den Öffnungszeiten                    des Rathauses                                                                                    DER BESONDERE TIPP:                Sonderführung am 15.1.2019 um 17.30 Uhr                                  

Veranstaltungsort

Rathaus Königstein                    Burgweg 5                                    61462 Königstein im Taunus